Wasserstoff Anlagen haben keine Beine…

…sie sollen aber trotzdem gut laufen.

Der erste Schritt für den sicheren Betrieb einer H2 Anlage ist die Inbetriebnahme. Von Behördenabnahmen bis zu Schulungen gibt es jedoch eine Vielzahl an Dingen die passieren müssen um diesen Schritt zu ermöglichen.Wir begleiten Sie durch diese Schritte, damit die Wasserstoff Anlage reibungslos betrieben werden kann.

Verbunden mit den Anlagen…

…fühlen wir uns nicht nur im Herzen.

Dank Glasfaser und 5G können wir Fernwartungen und Support in Mindestzeit bieten. Ob Funktionalitätscheck, Einstellungen oder Updates, das Internet ermöglicht rasche Unterstützung auf der ganzen Welt.

Stark bedient…

…heißt guten Service bekommen.

Unsere Philosophie der Komplettanlage schließt auch Service und Wartung mit ein. Egal ob E-Überprüfung oder SIL-Checkups, unsere Techniker prüfen und testen die Anlagen in regelmäßigen Abständen auf Herz und Nieren – oder eben auf Dichtheit und Funktion.

Mit der Zeit gehen…

…heißt Schritte in die Zukunft machen.

Anlagen müssen mit den Kunden wachsen können – auch im H2 Bereich. Ob Ausbaustufe oder Erweiterung, wir bieten kontinuierliche Verbesserungen damit Ihre Wasserstoff Tankstelle mit Ihnen wachsen kann.